top of page
  • AutorenbildMarc

Regeneration im Körper

Was passiert im Körper nach einer starken Belastung?

So reagiert und regeneriert unser Körper, sofern du ihm die nötige Erholung gibst. Aus diesen Erkenntnissen lassen sich Ernährungstipps und Belastungshäufigkeit ableiten. Schau dir für einen Gesamtkontext auch meine anderen Blogbeiträge zum Thema "Muskelaufbau" und "Körper in Form" an.


Unser Körper ist ein Wunderwerk, viel mehr als einfach eine mechanische Maschine, die sich abnützt. Der Körper ist imstande Belastungen auszugleichen und sich langrfristig auf bestimmte Belastungsformen einzustellen. Ein Körper der fit sein soll, braucht Umstände in denen er einfach fit sein muss. Dass wir diese Umstände selber schaffen müssen, daran führt kein Weg vorbei. Übung macht den Meister.


Regeneration im Zeitraffer - kurz und knackig

  • 4 – 8 Minuten: Der Kreatin-Phosphat-Speicher wird wieder aufgefüllt. 10 – 20 Minuten: Der Blutdruck und die Herzfrequenz haben sich wieder völlig normalisiert.

  • 30 Minuten: Die Laktat-Konzentration, also eine Übersäuerung im Blut sinkt wieder auf den Normalwert von 2 bis 3 mmol/l.

  • 60 Minuten: In der beanspruchten Muskulatur steigt die Eiweißbiosynthese an.

  • 90 Minuten: Änderung des Stoffwechsels von der abbauenden (katabolen) in die aufbauende (anabole) Phase.

  • 120 Minuten: In der Muskulatur kommt es zur ersten Regeneration gestörter neuromuskulärer und sensomotorischer Funktionen.

  • 6 Stunden – 1 Tag: Der Flüssigkeitshaushalt wird ausgeglichen, die Blutverdickung wird rückgebildet.

  • 15 Stunden: Die Eiweissbiosynthese erreicht einen Höhepunkt.

  • 1 Tag: Das fehlende Glykogen in der Leber ist wieder aufgefüllt.

  • 2 – 7 Tage: Das fehlende Glykogen in der beanspruchten Muskulatur ist aufgefüllt.

  • 3 – 4 Tage: Die Immunabwehrkräfte sind wieder völlig hergestellt.

  • 3 – 5 Tage: Die Fettspeicher in den Muskeln sind wieder aufgefüllt.

  • 7 – 14 Tage: Die Ausdauerleistung der Muskulatur hat sich wieder normalisiert.

11 Ansichten0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page